Kinderheilkunde um 1900

Die Gesellschaft zur Bekämpfung der Säuglingssterblichkeit


23.1.2003

Die Masern-Epidemie 2001/2002 in Coburg war Anlaß zu heftigen Diskussionen in Webforen.

Ich danke Ulrike S. und den anderen Teilnehmern für die Genehmigung der Wiedergabe ihrer Forumsbeiträge.

Aribert Deckers


------------------------------------------------------------------------------
Auszug aus der Zeitschrift für Ärztliche Fortbildung, Band 1/Heft 1 vom 01. August 1904

Der normal gesetzte Text ist aus dem alten Zeitschriftenartikel, die kursiv gesetzten Teile sind Anmerkungen von Dr. Geibel (Dresden), der/die diesen Artikel in der alten Zeitschrift aufgestöbert hat.

Die Zeitschrift, immerhin mitbegründet von Ernst von Bergmann, einem bedeutenden deutschen Kliniker, gibt es heute noch unter dem Titel "Zeitschrift für ärztliche Fortbildung und Qualitätssicherung".

Die Probleme der Mütter von 1904 haben wir heute zum Glück nicht mehr. Aber vielleicht denkt die eine oder andere von Euch mal darüber nach, dass die Segen der modernen Lebensmittelhygiene, viele Errungenschaften der prophylaktischen Medizin wie Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen aus solchen kleinen Initiativen entstanden sind.

Wir tun gut daran, uns dessen bewußt zu sein.

Claudia

hier geht's weiter !
[ Das Amalgam-Zentrum ]

Copyright © 2003
Aribert Deckers
and
Copyright © 2003
Antares Real-Estate

Jegliche Weiterverwendung der Texte der Amalgam-Page ist verboten.
Verlage dürfen sich wegen der Nachdruckrechte per Email an mich wenden.
Aribert Deckers