Kinderheilkunde um 1900

Masern


23.1.2003

Die Masern-Epidemie 2001/2002 in Coburg war Anlaß zu heftigen Diskussionen in Webforen.

Hier eine Reihe von Anmerkungen zum Thema Masern. Dazu wurde von Ulrike S. aus einem alten Buch zitiert, das die Situation um 1900 wiedergibt, also aus einer Zeit, bevor uns die Impfstoffe gegen diese Krankheiten zur Verfügung standen.

Ich danke Ulrike S. und den anderen Teilnehmern für die Genehmigung der Wiedergabe ihrer Forumsbeiträge.

Aribert Deckers


Ulrike S.

Zitate aus dem Buch "Die Aerztin im Hause", von Dr. med. Jenny Springer, das um das Jahr 1900 geschrieben wurde:

Die Aerztin im Hause" (in zwei Baenden), von Dr. med. Jenny Springer, erschienen bei der Oesterreichischen Verlagsgesellschaft M. O. Groh & Co. Wien VI 1927
"Schutzformel fuer die Vereinigten Staaten von Amerika: Copyright 1910 by Dresdner Verlagsbuchhandlung Max Otto Groh, Dresden, Alle Rechte, einschliesslich des Uebersetzungsrechts vorbehalten"


Hier zitiere ich aus dem Buch "Die Aerztin im Hause" von Dr. med. Jenny Springer (eine in Deutschland approbierte praktische Aerztin), das um die Jahrundertwende des vorigen Jahrhunderts geschrieben wurde, zitiere, ueber Masern.

Frau Dr. Springer schreibt auch einiges ueber die Impfgegner (Pockenimpfung), und man meint, sie spraeche von den heutigen Impfgegnern.


Kommentare

hier geht's weiter !
[ Das Amalgam-Zentrum ]

Copyright © 2003
Aribert Deckers
and
Copyright © 2003
Antares Real-Estate

Jegliche Weiterverwendung der Texte der Amalgam-Page ist verboten.
Verlage dürfen sich wegen der Nachdruckrechte per Email an mich wenden.
Aribert Deckers