Hinweis zu Urteilen des Bundessozialgerichts


20.5.2001

Diesen Text darf ich mit Genehmigung der Autors hier wiedergeben.


Zahnärzte sollen für Schäden haften

Derzeit gebe es noch keine Nachweismöglichkeiten für Amalgam-Intoxikationen, entschied das Bundessozialgericht in seinen Amalgam-Urteilen. Dabei seien Zahnärzte schon seit Jahren nicht mehr verpflichtet, Amalgam zu verwenden, erläutert Rechtsanwalt Wilhelm Krahn-Zembol


 


hier geht's weiter !
[ Das Amalgam-Zentrum ]

Copyright © 2001
Wilhelm Krahn-Zembol
and
Copyright © 2001
Aribert Deckers
and
Copyright © 2001
Antares Real-Estate

Jegliche Weiterverwendung der Texte der Amalgam-Page ist verboten.
Verlage dürfen sich wegen der Nachdruckrechte per Email an mich wenden.
Aribert Deckers