Was ist Homöopathie?

Posted by

Ohne Wenn und Aber: Homöopathie ist Pfusch! Die Frage “Was ist Homöopathie?” muß man dennoch stellen, und zwar zur Klassifizierung.

Ist das, was als Homöopathie BEHAUPTET wird, tatsächlich Homöopathie? Was ist zum Beispiel mit folgendem Angebot?:

    http://hortus-med.de/Homöopathie/Mensch/Komplexmittel/Abnehm-Globuli

    [*QUOTE*]
    ——————————————————————————————
    Abnehm-Globuli
    € 8,90
    Preis inkl. 19% MWSt. Zzgl. Versandkosten
    Inhalt: 10g Globuli in blauer Glasflasche
    Unsere Abnehm-Globuli – speziell von unseren Mitarbeitern mit langjähriger Erfahrung für Sie zusammengestellt.

    1. Helianthus D1
    2. Fucus versiculosus D2
    3. Petroselinum D1
    4. Frangula D5
    5. Calotropis gigantea D2

    Zu dieser Bestellung erhalten Sie kostenlos als PDF unsere “Abnehm Infos, Tips und Tricks”:
    – Fettverbrennung
    – Appetit regulieren
    – Grundumsatz steigern
    – Stoffwechsel anregen
    – Entschlackung
    – Verdauung anregen und mehr
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
    Aufgrund der Ausführlichkeit unserer Monografien finden Sie in unserem Lexikon sämtliche Leitsymptome und deren Anwendungsmöglichkeiten. Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, bei schwerwiegenden Symptomen einen Heilpraktiker oder Arzt zu konsultieren und keine alleinige Selbstbehandlung vorzunehmen!
    ——————————————————————————————
    [*/QUOTE*]

Ist etwas homöopathisch, bloß weil es 1x verdünnt wurde?

Homöopathen haben fachlich nichts zu bieten, also schmücken sie sich mit lateinischen Ausdrücken, um die Kundschaft zu beeindrucken. Einfachste, zusammengeschüttete Gemische werden hochtrabend zu “Komplexmittel” hochstilisiert. Ein typisches Verhalten von Hochstaplern…

Bei den “Komplex-Mitteln” (das sind nichts anderes als zusammengerührte Gemische!) werden Substanzen eingesetzt, die teilweise nur 1:10 verdünnt (“D1”) sind, ja sogar in “D0”, also gar nicht verdünnt (das ist die reine “Urtinktur”). Ist das noch Homöopathie? Nein, das ist keine Homöopathie, sondern ein Etikettenschwindel. Mit “der” Homöopathie nach Hahnemann haben diese Dinge nicht das mindeste zu tun.

Genau hier liegt das Problem. Was ist Homöopathie – und was nicht? Diese Frage MUSS entschieden werden, denn leider ist Homöopathie von einem intellektuell sehr überforderten und von der Sekten-Lobby betrogenen Gesetzgeber durch Ausnahmeregeln geschützt: Während Medikamente der wissenschaftlichen Medizin ihre Wirksamkeit durch Studien beweisen müssen, kleben die Hersteller von homöopathischen Mitteln sich lediglich das Etikett auf – und fertig. Keine Studien, keine Nachweise der Wirksamkeit.

Was von alledem, was als Homöopathie bezeichnet wird, ist tatsächlich Homöopathie?

Was von alledem, was als Homöopathie bezeichnet wird, wird von den Ausnahmeregeln der Gesetze tatsächlich erlaubt?

Unter Umgehung fast sämtlicher Vorschriften der Wissenschaft und der Medizin werden von Homöopathen Mittel verkauft und eingesetzt, die gar nicht die Vorgaben der Homöopathie erfüllen. Diesem Betrug an Kranken muß ein Ende gesetzt werden.

Warum nur, so muß man sich fragen, sind diese Dinge nicht schon längst aufgedeckt und in Arbeit genommen worden? Die Homöopathen selbst MÜSSEN das doch wissen. Die Homöopathen, zumindest SIE, müßten doch für Klarheit sorgen.

In der Tat, diese Dinge sind bekannt, aber sie werden durch einen Binnenkonsens der Esoteriker geschützt: Kritik ist schlicht und einfach verboten. Mit großer Aggression werden Kritiker und Abweichler bekämpft. Während die Esoteriker der Ärzteschaft vorwerfen “Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.”, sind sie selbst noch viel schlimmer, denn sie selber tun exakt das, was sie der Ärzteschaft vorwerfen.
.

Ist dieser Binnenkonsens der Esoteriker bekannt? Weiß die Ärzteschaft davon? Durchaus. Doch niemand tut etwas dagegen.

Wir haben eine Parallelgesellschaft mit eigenen Regeln, die sich über die Gesetzgebung hinwegsetzen kann. Eine Parallelgesellschaft, in der Binnenkonsense und die Regeln von Straßengangs herrschen.

Eine Parallelgesellschaft, die nicht nur geduldet, sondern sogar hofiert wird.

Eine Parallelgesellschaft, in der Kranken sogar Hundekot als Medikament verkauft wird.
(siehe http://www.ariplex.com/ama/ama_hund.htm)

Wir leben im tiefsten Mittelalter.
.

Hundekot als Medizin, wir leben im tiefsten Mittelalter

Post Title: Was ist Homöopathie?
Author: Putnam Groove
Posted: 21st August 2010
Filed As: Religiöser Wahnsinn in der Medizin
Tags:
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Videos, Slideshows and Podcasts by Cincopa Wordpress Plugin