Medien = kollektives Hirnversagen

Posted by

Am 6. März 2018 ist die Lage im medialen Wasserglas wie gewohnt: normal unruhig. Heutiges Thema des Tages: die öffentliche Zuschaustellung der Versagensleistung der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung”, kurz “FAZ”:

    [*quote*]
    —————————————————–

    06.03.2018 | 15:58 Uhr
    06.03.2018 um 16:32 Uhr
    FAZ.net ordnet Blogs neu und trennt sich von Don Alphonso

    Die FAZ hat angekündigt, auf ihrer Website die Sektion mit Blogs umzubauen. Künftig sollen Blogs bei FAZ.net stärker als “Experimentierfeld” genutzt werden und auch mehr Podcasts veröffentlicht werden. Im Zuge der Neuausrichtung werden einige alte Blogs eingestellt, darunter auch “Stützen der Gesellschaft” und “Deus ex Machina” des ebenso bekannten wie streitbaren Bloggers Don Alphonso. Dessen Fans laufen bei Twitter Sturm.
    […]
    —————————————————–
    [*/quote*]
    Quelle:
    http://meedia.de/2018/03/06/faz-net-ordnet-blogs-neu-und-schmeisst-dabei-don-alphonso-raus/

.

Da hat der Verlag eine der wenigen lesbaren Kristallisationsfiguren des Landes – und wirft sie einfach raus.

Wenn man etwas Neues ausprobieren wollte, wie der Verlag behauptet, so kann man das doch in Hülle und Fülle tun – PARALLEL zu den bisherigen Blogs. im Gegensatz zu Papier ist das Internet in seriner Größe unbegrenzt. Und wenn die Blogs Anzeigenerlöse bringen, dann ist das doch genau das, wozu ein Verlag da ist: Geld machen mit Veröffentlichungen.

Aber es geht anscheinend nicht um Geld. Es geht auch nicht um geistige Größe. Es geht um eine politische Machtdemonstration. Und um eine politische Richtung. Um eine Gleichschaltung.

Nur: eine Gleichschaltung ist nicht immer dadurch gegeben, daß von Oben etwas angeordnet wird. Eine Gleichschaltung kann auch eintreten dadurch, daß ALLE nicht begreifen. Oder sich weigern etwas zu begreifen. Keine Order von oben, sondern Hirnversagen.

Wer und wie bei der “FAZ” versagt hat, das wissen “die” bei der “FAZ” am besten. Oder gar nicht.

Für weniger als 30 Euro pro Jahr kann man Web-space mieten, samt Domain-Registrierung. Einen Blog zu installieren dauert nur wenige Minuten. Dann kann man schreiben. Jeder kann das. Tagein-tagaus. Und die Welt ist zu Gast.

Die “FAZ” ist nur EIN Platz im WWW. Einer. Einer unter hunderten von Millionen.

Willkommen im Zeitalter der Beobachtbarkeit.

Post Title: Medien = kollektives Hirnversagen
Author: Putnam Groove
Posted: 6th March 2018
Filed As: Medienmafia, tief unterhalb der mentalen Nulllinie...
Tags:
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Videos, Slideshows and Podcasts by Cincopa Wordpress Plugin