Satire darf alles. Sogar wahr sein.

Posted by

Satire darf alles. Sogar wahr sein. Falls Sie das noch nicht wissen sollten: Diesen Point-of-no-Return haben wir längst überschritten.

Wenn die Satire in der Wahrheit “die Medien” übertrifft, wird es gefährlich. Das gilt in beiden Richtungen.

DIE sind von gestern:

1

    https://meedia.de/2018/09/21/tweet-von-vorsitznahles-ard-morgenmagazin-faellt-auf-satire-account-ueber-andrea-nahles-herein/

    [*quote*]
    ————————————-
    Tweet von @VorsitzNahles: ARD-“Morgenmagazin” fällt auf Satire-Account über Andrea Nahles herein
    21.09.2018
    Die “Netzreporter” von Radio Bremen haben im “Moma” heute Morgen eine Äußerung der SPD-Vorsitzenden Andrea Nahles auf Twitter verbreitet. Das Problem: Nahles ist in dem Netzwerk nicht über ein eigenes Konto aktiv. Wenn überhaupt schreibt die SPD-Frau über den Partei-Account @spdde. Bei dem Twitter-Account @VorsitzNahles handelt es sich um einen bereits bekannten Fake.
    ————————————-
    [*/quote*]

2

    https://meedia.de/2018/09/21/jens-spahn-will-dass-pfleger-mehr-arbeiten-wie-in-den-sozialen-netzwerken-aus-einem-einzelnen-satz-ein-skandal-gemacht-wird/

    [*quote*]
    ————————————-
    “Jens Spahn will, dass Pfleger mehr arbeiten”: Wie Medien ein Zitat aus dem Kontext reißen und einen Social-Media-Shitstorm anheizen
    21.09.2018

    Gesundheitsminister Jens Spahn sorgt in den sozialen Netzwerken mal wieder für Aufregung

    Wieder einmal Wirbel um Äußerungen von Jens Spahn. In einem Interview sprach der Gesundheitsminister über den Pflegenotstand in Deutschland. Vor allem eine seiner Aussagen sorgte in den sozialen Netzwerken für Aufregung. Nur: Im Gesamtkontext des Gesprächs betrachtet, taugt diese nicht wirklich zum Skandal – und der Fall beweist, welche Macht Überschriften in den sozialen Netzwerken haben.
    ————————————-
    [*/quote*]

Oh je, nun werden sie wieder aufmüpfig. Am Ende werden sie noch fordern, daß Journalisten schreiben und lesen können.[*] Vielleicht sogar, Darwin bewahre, Recherche fordern.
.

Mit Bildern geht alles viel einfacher:
http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=10112

Recherche! Echte Recherche! In ganz kleinen Häppchen. Angeblich sogar Journalisten-geeignet.

.

[*]
Sie schreiben. Lesen können sie gar nicht…

Post Title: Satire darf alles. Sogar wahr sein.
Author: Putnam Groove
Posted: 22nd September 2018
Filed As: Hochkultur, Medienfaschismus, Medienmafia
Tags:
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Videos, Slideshows and Podcasts by Cincopa Wordpress Plugin