Der Feind steht nicht links, der Feind steht nicht rechts

Posted by

“Facebook baut gerade einen Todesstern – und könnte den Journalismus verändern”
http://www.lousypennies.de/2015/02/04/facebook-baut-gerade-einen-todesstern/
(Lousy Pennies)

Zitat:

    [*quote*]
    —————————————————-
    Die Frage, die mich aktuell bewegt:

    Was ist, wenn Facebook beschließt, nicht nur selbstgehostete Videos sondern auch selbstgehostete Nachrichten gegenüber anderen Nachrichten zu bevorzugen?
    —————————————————-
    [*/quote*]

Sancta simplicitas! DAS ist nicht das Problem.

DAS PROBLEM ist: daß jedem Leser *JEWEILS* ANDERER Inhalt vorgesetzt wird!

Die totale Desinformation, DAS ist die große Gefahr, und die besteht nicht nur durch Facebook, sondern durch JEDEN Server. Eines der typischen Schlüsselworte: die “INDIVIDUELLE” Anpassung an die Wünsche des Lesers.

Wenn man in ein Forum guckt oder in einen Blog, was steckt dahinter?: ein Skript, das auf dem Server ausgeführt wird und IN DIESEM MOMENT eine ganz spezielle Web-Seite erzeugt, die DIESEM EINEN Surfer geschickt wird.

Angefangen vom Einblenden von Datum und Uhrzeit bis zu allem Anderen wird die Seite aus Bausteinen zusammengesetzt. Sogar Sätze können künstlich erzeugt werden. Zum Beispiel auch von Journalismusrobotern, und die gibt es bereits!

Das heißt: die Technik existiert UND ist schon im Einsatz.

Wer immer noch nicht begriffen hat, was DAS bedeutet, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen…

Der Feind steht nicht links, der Feind steht nicht rechts.

Der Feind steht vor Dir.

Post Title: Der Feind steht nicht links, der Feind steht nicht rechts
Author: Putnam Groove
Posted: 4th February 2015
Filed As: Medienmafia
Tags:
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Videos, Slideshows and Podcasts by Cincopa Wordpress Plugin