Skeptische Ecke
Einführung
Literatur
Wörterbuch
Links
Kommentare
Pressespiegel

International

Portugues

Français

Japanese

Slovakisch

Español (parece abajo)

Skeptic's Dictionary
 

Besucher seit dem 27.04.2001

Zerebrale Anoxie

Zerebrale Anoxie ist ein Fachbegriff für Sauerstoffmangel im Gehirn. Wenn er schwerwiegend ist, kann er irreparable Hirnschäden anrichten. Weniger schwere Fälle können Sinneswahrnehmungen verzerren und Halluzinationen hervorrufen. Zerebrale Anoxie ist von einigen Forschern als möglicher Grund für Nahtoderfahrungen (NDE, Near-Death Experiences) erwähnt worden.

Weiterführende Literatur (englisch)

Blackmore, Susan J., Dying to Live: Near-death Experiences, (Buffalo, N.Y. : Prometheus Books, 1993).

Lutz, Peter and Goran E. Nilsson. The Brain Without Oxygen (Chapman & Hall, 1998)

[Skeptische Ecke] [Einführung] [Literatur] [Wörterbuch] [Links] [Kommentare] [Pressespiegel]