Copyright © 1999
Aribert Deckers
and
Copyright © 1999
Antares Real-Estate

Betroffene berichten..., 1

25.6.1999


Diese Seite ist ein MIRROR! Das Original dieser Seite befindet sich hier: http://home.t-online.de/home/a.hessel/borre2.htm.

 


Der nachfolgende Text schildert kurz den Krankheitsverlauf und die Behandlungsgeschichte einer Borreliose Erkrankung. Auch die aufgetretenen vielfältigen Symptome dieser Krankheit werden in Stichpunkten geschildert.

Die Behandlung ist immer noch nicht abgeschlossen und die geschilderten Symptome treten immer wieder auf.

Die betroffene Person möchte ungenannt bleiben.


Behandlungsverlauf

Seit 1996

März 1997

Juli 97 bis Januar 1998

Nach 5-6 Wochen erneute Verschlechterung.

Mai 98

Ich möchte jetzt nicht näher auf die neurologischen Besserungen eingehen, aber ich habe das Gefühl ein neuer Mensch zu sein.

In der dritten Woche gibt es einen erneuten Einbruch.

Seit August 1998 wieder orale Einnahme von Tetracyclin. Keine wesentliche Verbesserung meines Zustandes. Seit November gepulste Therapie mit Rocephin intravenös. Nach 6 Injektionen noch keine Besserung.



Symptome

Viele der Symptome bestanden nur ein paar Wochen oder Monate, manche wie zum Beispiel das Vakuumgefühl sind schon ziemlich lange vorhanden, manche haben sich in einem kontinuierlichen Prozeß (Nervosität) verschlimmert.

Zeckenbiß vor 20-21 Jahren im Halswirbelbereich


- - -

retour zur Titelseite


Copyright © für den Mirror, 1999
Aribert Deckers
and
Copyright © 1999
Antares Real-Estate