S * F * B

Server Freies Bremerhaven


1.10.1997



Hallo, herzlich willkommen!

Der Name dieses Kanals ist nicht unbedacht gewählt. Diese Stadt ist nicht nur eine Stadt am Rande eines Meeres, auch keine Stadt am Rande einer Katastrophe, sondern mitten drin, mitten in einem Netz von Intrigen, Filz und anderen Dingen nachweltkrieglicher Kultur.

Womit ich nicht sagen will, daß es vorher besser war...

Im Gegensatz zu Berlin war Bremerhaven nach dem Krieg nicht frei, war keine Enklave in tyrannenbeherrschtem Feindesland, sondern weiterhin lediglich ein Anhängsel einer "Freien Stadt": mehrere Hafenbecken mit Grundstücken drumherum, wo auch ein Teil der Arbeiter untergebracht war, die man zum Betrieb der Anlagen brauchte. Seit der Gründung 1827 also keine wesentlichen Änderungen - dank guter Parteien Politik und dank einer gut-devoten Presse, die ihren Teil der Wahrheit gut zu schweigen wußte.

Aber nicht jeder schweigt. Nicht jeder wandert aus, ins bundesamtliche Nachbarland oder gar ins gelobte Land, deren einer Stadt man Vorort einst zu sein geglaubt hatte.

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht". Widerstand hat Tradition, in Bremerhaven. Sollte man mit dieser hehren Tradition brechen...!?

Sollte jemand mit dem, was er hier liest, nicht einverstanden sein, sich unwohl fühlen; sollte ihm also etwas im Magen liegen: Dann gehen Sie bitte nicht zum Arzt, auch nicht zum Apotheker, sondern gehen Sie in sich!

Gute Besserung,

Armes Deutschland.

e-Mail: sfb@ariplex.com



Copyright © 1993-1997
S*F*B - Server Freies Bremerhaven
and
Antares Real-Estate