S * F * B

Server Freies Bremerhaven


Leserbrief zu "Hoher Schaden durch Raubkopien" (Nordsee-Zeitung, 5.8.95, Seite 5)

Bremerhaven, 5.8.95

Die Zahlen der BSA können nicht ohne Widerspruch hingenommen werden, denn trotz Aufforderung ist die BSA nicht bereit, schlüssig und eindeutig nachprüfbar darzulegen, wie ihre Zahlen zustandekommen. Die Zahl der Raubkopien wird lediglich "geschätzt". Das geht an der Wahrheit wohl doch etwas zu sehr vorbei!

Auch verschweigen die BSA und die dahinterstehende Softwareindustrie ganz bewußt, wieviel Schaden den Anwendern durch ihre (ganz legal gekauften!) Programme entsteht.

Nach den Ergebnissen einer vor einiger Zeit veröffentlichten Studie verbringen die Anwender im Durchschnitt (!) 43% ihrer damit, die Programme dazu zu bringen, daß sie endlich das tun, was sie tun sollen. Und das im Durchscnitt, bezogen also auf ALLE Anwender!

Wir reden von Einsparungen hier, Einsparungen da, ein paar Prozent hier, ein paar Prozent dort - und an dieser Stelle geht fast die Hälfte des Geldes den Bach runter!

Umgerechnet auf ein paar Zig Millionen Anwender sind das weit über 1000 Milliarden Dollar pro Jahr.

Armes Deutschland

e-Mail: sfb@ariplex.com

zurück zum vorigen Text
vorwärts zum nächsten Text



Copyright © 1993-1997
S*F*B - Server Freies Bremerhaven
and
Antares Real-Estate