S * F * B

Server Freies Bremerhaven


Leserbrief zu "Studie: Die Deutschen müssen genügsam werden" (Nordsee-Zeitung, 24.10.95)

Bremerhaven, 24.10.95

Diese Studie ist wunderbar! Durch sie kann unglaublich viel gespart werden an Umwelt und an Energie. Der Rohstoff- und Energieverbrauch bis zum Jahr 2050 soll um 80-90 Prozent reduziert werden. Kein Problem! In 40 Jahren sind die Erdölvorräte ohnehin erschöpft, womit dieses das Thema schon mal erledigt wäre. Auch die Mobilität ist schlecht - also weg damit! Dann bleiben eben die Arbeitslosen dort, wo sie sind - Norddeutschland verkommt vollends zur Wirtschaftswüste. Die Aussagen der Politiker, man müsse eben mobil sein, trifft wohl zu, aber nur für Politiker, und die betreiben dann die Achse Berlin-Bonn als Testgelände für energiesparende Transporte. "Vollbeschäftigung herkömmlichen Stils wird es nicht mehr geben." Nun, das kann man sich schon lange am Finger einer Hand abzählen. Es gibt also gar nichts Neues in dieser Studie. Das einzig bemerkenswerte ist die Tatsache, daß eine katholische Organisation Mitauftraggeber war. Vielleicht liest sie sogar das Ergebnis und kommt zu dem Schluß, daß eben doch nicht genug Platz auf der Erde ist für beliebig viele Menschen, und daß die Verhütungsmittel kein Teufelszeug sind - eher ihr Verbot...

Armes Deutschland

e-Mail: sfb@ariplex.com

zurück zum vorigen Text
vorwärts zum nächsten Text



Copyright © 1993-1997
S*F*B - Server Freies Bremerhaven
and
Antares Real-Estate