S * F * B

Server Freies Bremerhaven


Leserbrief zu "Sprachforscher gegen 'Handy'" (Nordsee-Zeitung, 19.1.96)

Bremerhaven, 20.1.96

Wer sich gegen den Ausdruck "Handy" wendet, der darf das als Nationalist durchaus tun - mit entsprechenden Folgen.... Ein Linguist aber sollte sich die oberste Regel einer Sprache vor Augen halten: Eine Sprache ist lebendig und läßt sich nicht durch Gesetz vorschreiben. Die Franzosen haben sich bereits mit ihren (nationalistischen) Gesetzen zur Sprachreinhaltung bis auf die Knochen blamiert. Der "Sprachwettbewerb" als Ersatz für das etablierte, "saubere" und international einwandfrei verständliche Wort "Handy" ist da um keinen Deut besser. Ich glaube, daß man sogar in den englischsprachigen Ländern eher "handy" sagen wird als die in der Industrie übliche technische Bezeichnung "cellular phone".

Armes Deutschland

e-Mail: sfb@ariplex.com

zurück zum vorigen Text
vorwärts zum nächsten Text



Copyright © 1993-1997
S*F*B - Server Freies Bremerhaven
and
Antares Real-Estate