S * F * B

Server Freies Bremerhaven


Leserbrief an die Nordsee-Zeitung: "Der Mensch ist, was er ißt"

Bremerhaven, 20.1.96

Tiere und Menschen nehmen in ihrem Essen auch tierische Eiweiße auf. Entgegen der bisherigen Meinung werden diese jedoch nicht alle in ihre chemischen Bestandteile zerlegt und daraus dann Energie für den Körper gewonnen. Es gibt sogar genetische (!) Bestandteile, die wir unverändert aufnehmen. Nach den bisherigen Versuchen der Virologen sind die Verursacher von BSE, die Prionen, so unglaublich robust, daß sie selbst mehrstündiges Kochen und Säuren ohne wesentliche Minderung der Aktivität überstehen! [1]

Diese Prionen, die BSE, Creutzfeld-Jacob (CJD) und anderes auslösen, sind jedoch kein "Versehen" oder etwas spezielles in der Natur, das erst jetzt aufgetreten ist. Prionen gibt es schon lange - es gibt im genetischen Material von Tieren und Menschen Genstücke zu ihrer Verarbeitung. Die Krankheiten wie BSE und CJD entstehen nicht durch das Auftreten von Prionen, sondern durch Defekte in den Prionen. Mit dem Essen nehmen wir immer auch Prione auf, auch bei völlig gesundem Fleisch! Und sie scheinen eine sehr bedeutende Rolle zu spielen.

Wir wissen, daß der Körper viele Dinge braucht, die ihm Pflanzen nicht liefern können, wie zB Vitamin B12. Der Aberglaube der Veganer, der Mensch könne ohne jegliches tierisches Eiweiß existieren, ist nicht nur falsch, sondern tödlich - es sind deswegen schon genug Kinder in die Klinik gekommen! Und so wissen wir jetzt, daß wir noch verwandter sind mit den Tieren, als wir je zu glauben wagten, und daß es sogar auch heute noch genetische Wechselwirkungen mit unseren "Brüdern der Evolution" gibt, und daß wir unsere Brüder essen müssen, damit wir selbst nicht sterben.

Armes Deutschland

[1] laut Schlicht und Mertens in:"Medizinische Klinik", 5.11.95, Seite 658 ff: "Prionen - Erreger der übertragbaren Demenzen des Menschen"

PS: Dieser Leserbrief wurde nicht gedruckt. Die Wahrheit über Prionen als Verursacher wurde erst Monate später bekannt, als sie endlich durch die großen Nachrichtenagenturen hindurchdiffundiert war...

e-Mail: sfb@ariplex.com

zurück zum vorigen Text
vorwärts zum nächsten Text



Copyright © 1993-1997
S*F*B - Server Freies Bremerhaven
and
Antares Real-Estate